Fahrschule

Drive-Unit

Deine Fahrschule Drive Unit braucht bei der Anmeldung folgende Unterlagen:

 

Das ist wichtig, um unnötige Wartezeiten zur Bearbeitung des Fahrerlaubnisantrages bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde zu vermeiden. Im Moment müsst Ihr mit einer Bearbeitungszeit von ca. 4-6 Wochen rechnen.

 

Wir benötigen:

  1. Ein aktuelles biometrisches Lichtbild (Passbild);
  2. Deinen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung und natürlich der aktuell        gültigen Anschrift;
  3. Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs;
  4. Ein aktueller Sehtest (nicht älter als 24 Monate), kann beim Optiker oder Augenarzt gemacht werden.


Gebühren für den Führerscheinantrag, bei Ersterwerb 43,40 Euro oder bei einer Erweiterung  42,60 Euro, bei BF17 entstehen darüberhinaus weitere Kosten.


Die Gebühren für die Prüforganisation (TÜV) richten sich nach der beantragten Führerscheinklasse. Sie sind für die theoretische und praktische Prüfung. Die Gebühren für die Führerscheinstelle sind für den Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis und die Ausstellung des Führerschein.     


PS: Falls Dir Unterlagen fehlen, bieten wir während unserem ca. alle 6 Wochen stattfindenden Erste-Hilfe-Kurs auch die Möglichkeit ein Passbild machen zu lassen und den Sehtest bei einem Optiker zu absolvieren.